Botox Applikationen und Botox-Behandlung Kosten

Botox Applikation

Botox Applikationen und Botox-Behandlung Kosten in der Medizinischen Vorsorge Ehrwald

Eine glatte Haut steigert das eigene Wohlbefinden. Doch unsere Haut ist sehr empfindlich und erschlafft im Laufe der Zeit auf Grund des natürlichen Alterungsprozesses als auch durch eine starke Muskelbeanspruchung (Mimikfalten). Hinzu kommen weitere äußerliche Faktoren, die den Erschlaffungsprozess vorantreiben, wie schädigende UV-Einstrahlungen, eine falsche Ernährung, Stress, Rauchen oder Alkoholgenuss. Die Folge sind unliebsame Falten.

Der gezielte Einsatz von Botulinumtoxin, umgangssprachlich gerne Botox genannt, kann Falten im Gesicht glätten. Der minimal-invasive Eingriff wird oft dem eines chirurgischen vorgezogen, da dieser häufig mit größeren Schmerzen und höheren Kosten verbunden ist.

Daneben hat sich Botox als äußerst wirkungsvoll gezeigt zur Behandlung bei „Gummy Smile“, Schwitzen (Hyperhidrose) und Migräne.

Ablauf einer Botox-Behandlung

Vor Botox Beratungsgespräch

Vor Ihrer Botox-Behandlung

Vor Ihrer Botox-Behandlung erhalten Sie ein umfangreiches Beratungsgespräch. In diesem besprechen Sie gemeinsam mit Herrn Dr. Kewitz Ihre Wünsche, erfahren mehr zu den Injektionspunkten, werden über mögliche Risiken aufgeklärt und bekommen alle Ihre Fragen zur Behandlung beantwortet.

botox Behandlung Injizieren

Ihre Botox-Behandlung

Bei Ihrer Botox-Behandlung injiziert Herr Dr. Kewitz den Wirkstoff mit einer feinen Nadel in die gekennzeichneten Stellen. Im Durchschnitt dauert die Behandlung maximal 30 Minuten und wird in der Regel als schmerzarm empfunden.

Nach Ihreh Behandlung

Nach Ihrer Botox-Behandlung

Nach Ihrer Botox-Behandlung können Sie unsere Praxis unmittelbar verlassen. Auch wenn Sie grundsätzlich nicht beeinträchtigt sind, sollten Sie vorsichtshalber am Tag Ihrer Behandlung von sportlichen Aktivitäten und körperlich anstrengender Arbeit absehen.

Kosten einer Botox-Behandlung

Die Kosten einer Botox-Behandlung richten sich nach der Einsatzregion und der Menge des verwendeten Materials. In Ihrem persönlichen Beratungsgespräch mit Herrn Dr. Kewitz werden Sie auch über die Kosten der Behandlung informiert:

  • Botox bei Zornesfalten, Krähenfüßen und Stirnfalten: ab 190€
  • Botox bei Gummy Smile: ab 190€
  • Botox bei Migräne: ab 340€
  • Botox gegen Schwitzen: ab 510€

Die Kosten für das Erstgespräch betragen 50€. Für weitere Informationen sprechen Sie uns gerne an und vereinbaren Sie gleich Ihren Termin in unserer Praxis.

FAQ (häufig gestellte Fragen)

Da Botox entspannend auf den Muskel wirkt, eignet es sich besonders gut für Falten, die durch häufigen Muskelzug entstehen, wie Zornesfalten, Krähenfüße, Lach- oder Stirnfalten. Daneben sind Botox-Behandlungen wirkungsvoll bei Gummy Smile, Schwitzen und Migräne.

Eine Botox-Behandlung selbst (Injektionen) dauert nur wenige Minuten und die Sitzung als Ganzes im Durchschnitt bis zu maximal 30 Minuten.

Die meisten Patienten und Patientinnen empfinden den minimal-invasiven Eingriff als sehr schmerzarm.

Erste Ergebnisse sind bereits kurz nach Ihrer Botox-Behandlung zu erkennen. Die vollständige Wirkung entfaltet sich nach 5 bis 10 Tagen.

Im Durchschnitt hält der Effekt von Botox zwischen 4-6 Monate an.

Eine Botox-Behandlung können Sie nach Bedarf wiederholen.

Die Kosten Ihrer Botox-Behandlung richten sich nach der Einsatzregion und der Menge des verwendeten Materials. Herr Dr. Kewitz informiert Sie in Ihrem persönlichen Beratungsgespräch auch ausführlich über die zu erwartenden Kosten.

Nach Ihrer Botox-Behandlung können Sie unsere Praxis unmittelbar verlassen und sind grundsätzlich nicht eingeschränkt. Trotzdem sollten Sie am Tag Ihrer Behandlung vorsichtshalber von sportlichen Aktivitäten und körperlich anstrengender Arbeit absehen. Weitere ausführliche Informationen erhalten Sie von Herrn Dr. Kewitz in Ihrem persönlichen Beratungsgespräch.

Botulinumtoxin blockiert den Botenstoff Acetylcholin und verhindert die Impulsübertragung auf den Muskel. Dadurch, dass dieser nicht mehr kontrahieren kann (Lähmung), entspannt sich die Gesichtsmuskulatur. Die Haut wirkt straffer und faltenfreier.

Allgemein ist eine Behandlung mit Botox ist eine sichere Methode. Nebenwirkungen, wie kleine Blutergüsse oder Schwellungen an den Injektionsstellen, treten äußerst selten auf. Bitte wenden Sie sich für ausführlichere Information an uns und vereinbaren Sie einen Termin für Ihr persönliches Erstgespräch mit Herrn Dr. Kewitz.