Kinderheilkunde

Allgemeine Kinderheilkunde

Kindgerecht

In unserer Praxis bieten wir Ihnen neben einer umfassenden Gesundheitsvorsorge für Ihr Kind, inkl. Hör- und Sehtests, und den vorgeschiebenen Mutter-Kind-Pass Untersuchungen auch folgende Diganostiken und Therapien an:Diagnostik und Kontrolle von Neugeborenengelbsucht, Impfungen und Impfberatung (auch für Auslandsreisen), Ultraschall (Säuglingshüfte, Bauchraum), Allergieabklärung und -behandlung, Lungenfunktionsüberprüfung und Asthmatherapie, Elektrokardiographie (EKG), Abklärung und Therapie bei Bettnässen, Ernährungsberatung, Entwicklungsdiagnostik und Vorschuluntersuchungen

Voraussetzung für den Bezug von Kinderbetreuungsgeld in voller Höhe sind die Mutter-Kind-Pass Untersuchungen, die in zwei Schritten nachzuweisen sind. Die fünf vorgeschriebenen Untersuchungen des Kindes (Untersuchung in der 1. Lebenswoche, in der 4.-7. Lebenswoche, im 3.-5. Lebensmonat, im 7.-9. Lebensmonat und im 10.-14. Lebensmonat) machen wir auch in der Praxis!

Mutter-Kind-Pass

Gelbsucht

Die sogenannte Neugeborenengelbsucht ist erkennbar an einer gelblichen Verfärbung der Haut. Bis zu einem bestimmten Grad ist das völlig ungefährlich und bedarf auch keiner Behandlung. Ist die Bilirubin-Konzentration im Blut allerdings zu hoch, muss die Gelbsucht therapiert werden. Der Bilirubinwert kann durch eine Blutuntersuchung oder einen Hauttest bei uns in der Praxis gemessen werden!

Impfungen für Kinder und Erwachsene zählen zu den wirksamsten Prophylaxemaßnahmen gegen bestimmte Infektionskrankheiten. Der regelmäßig aktualisierte Impfplan in Österreich sieht eine ganze Reihe an Impfungen vor, die bei uns in der Praxis durchgeführt werden können. Die benötigten Impfstoffe haben wir lagernd! Bitte bringen Sie den Impfpass mit!

Impfberatung

Augenärztliche Abklärung

Fast jedes fünfte Kind im Alter von vier Jahren leidet an einer unerkannten Sehstörung. Mithilfe der Augenvorsorge können wir in unserer Praxis Sehschwächen erkennen und frühzeitig behandeln. Schon bei Säuglingen ab 6 Monaten lässt sich mit dem sogenannten Amblyopiescreening festgestellt werden, ob sich die Augen altersgerecht entwickeln.

Dieser Test überprüft auf spielerische Art und Weise die Hörfunktion und das Sprachverstehen und ermöglicht es, schwere Hörschäden bereits im Vorschulalter rechtzeitig zu erkennen. Bei Kindern ab dem Schulalter lässt sich die Hörschwelle mit diesem Test schon exakt bestimmen. Die Kinder erhalten nach dem Test als Belohnung einen Pilotenschein-Aufkleber!

Hörtest

Professionelles Webdesign Tirol / Innsbruck - AlpDesign die Online Marketing Agentur Tirol